© 2015 Josef Weinheber-Gesellschaft  Die gesamten Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt   Die unter der Rubrik „Josef Weinheber im Porträt“ versammelten Texte möchten dafür eine erste Orientierungshilfe geben. In unterschiedlichem Umfang und mit unterschiedlicher Dichte fassen sie werk- und lebensgeschichtliche Sachverhalte zusammen und geben über das gedruckte Werk Weinhebers sowie über Literatur zum Thema Auskunft: „Josef Weinheber in Kürze“ hat das Format eines kleinen Lexikonartikels, basierend auf einem bislang unveröffentlichten Text Friedrich Jenaczeks, des zweifellos bedeutendsten Weinheber- Forschers. - - „Josef Weinheber – eine Einführung“ bietet eine knappe, informative Darstellung der wichtigsten Entwicklungslinien und Charakteristika, der zentralen Probleme und Fragestellungen; die verschiedenen Schaffensbereiche, alle Hauptwerke sowie die wichtigsten Nebenwerke werden vorgestellt. - - Dazu kommt eine „Zeittafel“, die einen chronologisch gegliederten Überblick über Werk und Leben verschafft und zum raschen Nachschlagen dienen möchte, sowie eine teilweise annotierte Bibliographie, die im Primärteil Vollständigkeit anstrebt, im Sekundärteil eine Auswahl relevanter und besonders einflußreicher Arbeiten enthält. Die in den Texten verwendeten Abkürzungen zum Hinweis auf Textstellen aus dem Werk und aus den Briefen Weinhebers sind in der Bibliographie unter dem Titel Zeichenkonventionen  aufgelöst. Verbesserungshinweise und Anregungen sind stets willkommen. zurück